144

und Keller unmöglich gemacht und ihnen nur "ein Gewisses zur Zehrung" angewiesen wurde, womit sie sich nun selbst, schmal genug, "verkosten" mußten. Aber auch nur auf diese Weise, daß die verlotterte Schlemmerwirthschaft von Grund aus reorganisirt wurde, konnte es möglich sein, die Staatsfinanzen wieder in Ordnung zu bringen.

Maximilian I.

Und das gelang diesem energischen Geiste auch vollständig - er errettete Bayern wirklich von dem drohenden wirthschaftlichen Ruine.

Nur in einem Punkte glich Maximilian ganz seinem Vater: er war fromm wie dieser - und unter ihm wurde im hereinbrechenden dreißigjährigen Kriege München der Mittelpunkt aller katholischen Bestrebungen.

W. Schreiber charakterisirt diesen "geborenen Herrscher" folgendermaßen:

"Sein an Ideen fruchtbarer Geist fand überall reichen Stoff zu zweckmäßigen Verbesserungen. Sein scharfer Blick faßte den kleinsten Theil eines jeden Geschäftes auf. Alles wollte er durchdringen und jede Sache auf den Grund zurückführen. In

Gerne können Sie die Bilder dieses Buches für Ihre eignene Website verwenden. Wählen Sie unten die gewünschten Bilder aus und Sie bekommen qualitativ hochwertige Scans per E-Mail zugesendet. Alles kostenlos, aber mit der freundlichen Bitte um einen Backlink.